Unser alkoholfreies Café "Q43" schließt!

Wir beenden den Cafébetrieb im Café zum 30. November 2017, da das Café im letzten Jahr fast gar nicht mehr genutzt worden ist-was wir sehr bedauerlich finden- aber dem wir Rechnung tragen müssen!

Trotzdem gehört dieser Raum zum
Tageszentrum Tempelhof
und die Beschäftigungstagesstätte bleibt
selbstverständlich bestehen!

Das bedeutet auch: die Selbstthilfegruppen tagen weiter
wie bisher in diesen Räumlichkeiten.

Der Caféraum kann auch nach wie vor privat oder von
Selbsthilfegruppen für besondere
alkohol-und drogenfreie Veranstaltungen
stundenweise angemietet werden.

Das Team des Tageszentrum Tempelhof und das
Caféteam bedanken sich bei den Besuchern des Café´s
für ihr Verständnis für diese schmerzliche Entscheidung.

Für das Team des Tageszentrums
Roswitha Jauris, Projektleitung